Direkt zum Inhalt

Warnmeldung

  • The News 'Zuwanderung - Möglichkeiten gesellschaftlicher Veränderung' has been deleted on 18.11.2015 - 15:18 by buero.
  • The News 'Wir haben es satt!' has been deleted on 25.10.2015 - 19:41 by andreas.
  • The News 'Gerald Wolf aus Berlin präsentiert: "Na det war wieda `n Jahr!"' has been deleted on 25.10.2015 - 19:42 by andreas.

Sie sind hier

Nachrichtenarchiv

Zuwanderung - Möglichkeiten gesellschaftlicher Veränderung

Das Politische Gespräch im attac-treff am 26. November, 19 Uhr

attac-treff

Nachdem einige Attacies den Wunsch äußerten, das Thema des letzten Plenums zu vertiefen und auf dem bundesweiten Attac-Ratschlag eine AG Migration gegründet wurde, schlagen wir für das „Politische Gespräch“ im attac-treff am 26. November um 19 Uhr den Aspekt vor:

Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin

Hände weg von VIO.ME!

Soli-kundgebung mit den Vio.Me-Beschäftigten www.griechenlandsoli.com_.jpg
Griechenlandsoli

Einladung zum Filmabend und Diskussion: Hände weg von VIO.ME - die Fabrik muss in den Händen der Belegschaft bleiben! Sofortige Einstellung der Zwangsversteigerung!

Zur internationalen Woche des Widerstands gegen die Zwangsvollstreckung des Grundstücks der von den Beschäftigten selbstverwalteten Fabrik VIO.ME. in Griechenland lädt das Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin zum Filmabend mit Diskussion ein:

„Occupy, Resist, Produce – VIO.ME.“

Film von Dario Azzellini (30 Min.)

Klimawandel aufhalten – politische und praktische Interventionen

Attac-Plenum 17.11.2015

zum_bagger_250px.png

Was können wir tun, um den Klimawandel und seine unabsehbaren Folgen aufzuhalten? Über diese Frage möchten wir beim kommenden Gruppentreffen (Plenum) von attac Berlin am Dienstag, dem 17. November mit euch diskutieren. Das Plenum beginnt um 19 Uhr und findet im Haus der Demokratie und Menschenrechte statt.

Wir haben es satt!

36f4906f45.jpg

Liebe Berliner Attacies und Interessierte, wir sind wieder mit dabei auf der fünften *Agrarwende-Demonstration*

  • Wir haben es satt! Stoppt Tierfabriken, Gentechnik und TTIP!
  • Für die Agrarwende! 
  • Demonstration – Treckerzug – Kundgebung

Am 17.1. ab 12 Uhr auf dem Potsdamer Platz in Berlin.
Infos, insbes. Mitfahrmöglichkeiten: www.wir-haben-es-satt.de

Gerald Wolf aus Berlin präsentiert: "Na det war wieda `n Jahr!"

Satirischer Jahresrückblick

36f4906f45.jpg

• Uli Hoeness: Der Runde sitzt im Eckigen!
• Unfassbar: Berlin ohne König Wowi!
• Unglaublich: Simsalabim - Der Russe klaut die Krim!
• Unsichtbar: Auch wir können NSA!
• Unantastbar: Mindestlohn bleibt Mindesthohn!
• Unschlagbar: Ursula von der Leyens Panzer mit Kindersitz!
• Unbesiegbar: Wir sind Weltmeister!

Gerald Wolf tourt seit Jahren bundesweit mit dem satirischen Jahresrückblick und macht nun Station bei uns.
Regie: Albrecht Metzger

Eintritt: 9€ / 6€

Seiten