Aktuelles

Aufruf zur Demo und Aktionen am 3. Juli: "NEIN - OXI - NO zur Sparpolitik. JA zur Demokratie!"

28.06.2015 18:00


In Berlin wurde jetzt für Freitag, 3. Juli, 18 Uhr eine Demonstration angemeldet: Vom Oranienplatz über das Finanzministerium zum Brandenburger Tor - wie beim 20. Juni. Motto: "NEIN - OXI - NO zur Sparpolitik. JA zur Demokratie!", entsprechend des change4all-aufrufs (siehe unten)

Der Aufruf wurde am 27. Juni von einem Treffen von Bewegungen aus verschiedenen...


TTIP, Ceta und C. - eine Gefahr für die Kultur in Deutschland?

01.07.2015 20:30

Eine Veranstaltung am 1.07. um 20.30 Uhr im Buchhändlerkeller

Carmerstr.1, 10623 Berlin-Charlottenburg

Der Deutsche Kulturrat sieht in den Freihandelsabkommen TTIP (EU-USA) und Ceta (EU-Kanada) eine ernste Bedrohung für die Kultur in Deutschland, u.a. für die Buchpreisbindung. Als unabhängiger Spitzenverband der deutschen Kulturverbände ist er nicht irgendeine Organisation: Dem...


Das Ende der Megamaschine - Geschichte einer scheiternden Zivilisation

02.07.2015 20:00


Lesung und Diskussion mit dem Autor Fabian Scheidler

2.7.15 | 20 Uhr | RegenbogenKino

in Kooperation mit attac Berlin

 

"Das Ende der Megamaschine" legt die Wurzeln der Zerstörungskräfte frei, die heute die menschliche Zukunft infrage stellen. In einer historischen Spurensuche führt das Buch zu den Ursprüngen ökonomischer, militärischer und ideologischer...


Aktion "Fragen Sie Frau Merkel" gestartet!

04.07.2015 11:04

Passend zum NoTTIP Aktionstag startet auch die freihandelskritische Aktion: Fragen Sie Frau Merkel.

Wir starten erst einmal klein, wollen aber groß raus. Derzeit gibt es eine Webseite mit konkreten Fragen an unsere Bundeskanzlerin und den Aufruf die Kanzlerin direkt selbst zu Fragen:


Globalisierungskritische Bibliothek im attac – treff Grünberger Str. 24 in F’ hain

07.07.2015 17:00
attac-treff

Jeden 1. Dienstag im Monat von 17.00 bis 19 Uhr geöffnet.

Für Euch haben wir im attac-treff eine Bibliothek mit fast 400 Titeln zu den Themen Politik, Globalisierung, Soziale Bewegung etc. aus den Beständen zahlreicher Attac-Mitglieder zusammengestellt. Gegen ein kleines Pfand könnt Ihr Euch bei uns Bücher ausleihen. Darüber hinaus gibt es auch reichlich Informationsmaterial und...


Wem gehört Berlin? Die privatisierungskritische Stadttour

18.07.2015 14:00


Nächste Tour: 18. Juli, 14 Uhr

Unter dem Motto „Wem gehört Berlin?“ führen die AG Argumente von attac Berlin und Gemeingut in BürgerInnenhand (GiB) an mehreren Samstagen vom Mai bis Ende Oktober eine privatisierungskritische Stadttour durch und gehen dabei folgenden Fragen nach: Welche Rolle spielte die Treuhandanstalt in den Goldrauschjahren der jungen Republik? Wohin flossen...


Aufruf zur Großdemonstration am 10. Oktober 2015 in Berlin

10.10.2015 09:58


TTIP & CETA stoppen!

Für einen gerechten Welthandel!

Im Herbst 2015 tritt die Auseinandersetzung um die Handels- und Investitionsabkommen TTIP und CETA in die heiße Phase. Beide Abkommen drohen Demokratie und Rechtsstaatlichkeit zu untergraben und auszuhebeln. Es ist höchste Zeit, unseren Protest gegen die Abkommen auf die Straße zu tragen!

Wir treten...