Direkt zum Inhalt

Bundestagswahl 2017 - Befragung zur Wohnungswirtschaft - Inka Seidel-Grothe (Grüne)

Die Antwort von Inka Seidel-Grothe (Grüne)

 

Datum:     Tue, 5. Sep 2017
Von:     Inka Seidel-Grothe <inkaseidel@gmail.com>

Sehr geehrte Herr Balzer,
Sehr geehrte Mitglieder der Arbeitsgruppe Finanzmärkte,

Dane für Ihre Zusendungen über TTIP
  und die Fragen zum Wohnungsmarkt.

1. Die Fragen der Wohnungswirtschaft beantwortet Ihnen gern unsere‌ Landesgeschäftsstelle: christopher.poschmann@gruene-berlin.de bzw. unsere Expertin Katrin Schmiedberger, Sprecherin für Mieten und soziale Stadt: katrin.schmidberger@gruene-fraktion-berlin.de Tel. 2325 2474

2. TTIP / CETA / JEFTA
Als Referentin zu den Freihandelsabkommen an der Alice-Salomon-Hochschule bin ich eine große Gegnerin der sogenannten "Frei"Handelsabkommen. Wir GRÜNE fordern ein Fair- Handelsabkommen mit allen anderen Ländern der Welt. Denn gleiches gilt auch für alle Abkommen, die wir vereinbaren und noch vereinbaren wollen. Schön, daß attac Berlin sich ebenfalls dafür ausspricht, Argumente formuliert und einen Brief an die Abgeordneten geschrieben hat.
In diesem Sinne kämpfen wir weiterhin für die Rechte der Menschen und der Natur. Auch im Handel !

Mit besten Grüßen von
Inka

Kandidatin der GRÜNEN
In Marzahn-Hellersdorf
Bundestagswahl am 24.9.2017

Nächster AG-Termin

  • AG Finanzmärkte

    AG Finanzmärkte

    Die AG Finanzmärkte trifft sich jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr.

    Corona-Beschränkungen - wichtiger Hinweis:
    wegen der begrenzten Räumlichkeiten, bei einer gewünschten Teilnahme, wird es um Voranmeldung per Mail gebeten: finanzmaerkte@attacberlin.de
    Falls wir uns online treffen sollten, werden die Zugangsdaten per mail bereit gestellt.

    AG-Treffen
    attac-Treff
    Grünberger Str. 24
    10243 Berlin