Direkt zum Inhalt

Finanzkonzern BlackRock

Die Arbeitsgruppe "Finanzmärkte und Steuern" von attac Berlin wird sich in der nächsten Zeit mit dem mächtigen, global agierenden Finanzkonzern BlackRock befassen. Seine Entstehungsgeschichte, seine Entwicklung, seinen Einfluss auf die Politik & PolitikerInnen sowie seine Praktiken werden wir einem kritischen Blick unterziehen. Wir wollen die jüngst öffentlich verkündete Planung von BlackRock, aus klimafeindlichen Finanz-Anlagen und Projekten auszusteigen, auf ihre Ernsthaftigkeit  prüfen und versuchen, Transparenz über deren bisherige und geplante Anlagestrategien herzustellen.

Beginnen werden wir im Februar (2020) und drei Bücher sollen uns dabei Hilfestellung geben

"Die Kapitalisten des 21. Jahrhunderts.
Gemeinverständlicher Abriss zum Aufstieg der neuen Finanzakteure"

Werner Rügemer, 357 Seiten, 19,90 Euro, Papyrossa-Verlag Köln 2018,
September 2018, 2. Auflage 2020, mit neuem Vorwort. 

"BlackRock - Eine heimliche Weltmacht greift nach unserem Geld."
Heike Buchter, Campus 2015, 280 Seiten. Gebunden.ISBN: 3593504588 24,99 €
Erscheinungsdatum: 17. August 2015
-> https://www.freitag.de/produkt-der-woche/buch/blackrock/rock_leseprobe

"Wer schützt die Welt vor den Finanzkonzernen?
Die heimlichen Herrscher und ihre Gehilfen"

Jens Berger, 304 Seiten, Paperback
Erscheinungsdatum: 13.01.2020
ISBN 978-3-86489-260-8, 22€
-> https://www.nachdenkseiten.de/?p=57642

Wenn ihr Lust habt, einem mächtigen Finanzkonzern auf die Finger zu schauen, schaut bei uns rein. Jeden ersten und dritten Mittwoch im Monat treffen wir uns im Mehringhof. Nächster Termin ist der 5. Februar 2020 19:00 Uhr

Nächster AG-Termin

  • AG Finanzmärkte

    AG Finanzmärkte

    Die AG Finanzmärkte trifft sich jeden 1. und 3. Mittwoch im Monat um 19:00 Uhr.

    AG-Treffen
    attac-Treff
    Grünberger Str. 24
    10243 Berlin