Direkt zum Inhalt

Globalisierung und Krieg

202103_atomwaffen_illegal.jpg
atomwaffen-sind-jetzt-illegal.de

 

Die AG gründete sich im Herbst 2001 aus Protest gegen den so genannten "Krieg gegen den Terror".

Unter der Überschrift "Atomwaffen ächten" wollen wir in diesem Jahr über die geplante Modernisierung des Atomwaffenarsenals in Deutschland diskutieren und nach geeigneten Möglichkeiten für wirkungsvolle Proteste suchen. In dieser Hinsicht soll mit anderen Gruppen der Friedensbewegung eng zusammengearbeitet werden. Das Thema Migration (Analyse zu den Ursachen der weltweiten Entwicklung) wird natürlich auch in den kommenden Monaten eine wichtige Rolle spielen.

 

Die AG trifft sich im "attac-treff" in der Grünberger Str. 24  (10243 Berlin - Friedrichshain)

S/U Bahnhof Warschauer Str. (U1) / U-Bahnhof Frankfurter Tor (U5). Entweder Ihr kommt von dort zu Fuß oder fahrt mit der Tram (10), die genau an der Grünberger Str. hält.

Kontakt: gegenkrieg@attacberlin.de

Nächster AG-Termin

  • "Freiheit für Julian Asssange!" Mahnwache

    "Freiheit für Julian Asssange!" Mahnwache

    Solidarität mit Julian Assange

    immer am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 18 - 20 Uhr auf dem Pariser Platz, vor US-Amerikanischer Botschaft und Brandenburger Tor

    freiheit_fuer_julian_assange_logo300dpi.png
    attacBerlin

     

    Partner-Termin
    Brandenburger Tor/Pariser Platz
    Pariser Platz
    10117 Berlin

Aktuelles

Gedenkveranstaltung am Do., 6. August, 17 Uhr, an der Weltfriedensglocke

Partner-Termin
20200708_Mayors_for_Peace_Flaggenhissung_01.jpg

Am 8. Juli 2020 wurden am Großen Stern in Berlin die Flaggen der „Mayors for Peace“/„Bürgermeister für den Frieden“ gehisst.

Aktionstag Samstag 25.07.2020 in KulturMarktHalle

Veranstaltung