Direkt zum Inhalt

CodePINK

2016-codepink.jpg

Demo in Berlin

Sieben US-amerikanische Frauen von CODEPINK, einer basisdemokratischen Bewegung für Frieden und Gerechtigkeit, reisten im April nach Deutschland anlässlich der Verleihung des Preises für Toleranz und Humanität in kultureller Vielfalt am 15. April in Bayreuth.
In neun deutschen Städten haben sie sich mit Veranstaltungen vorgestellt, Termine im Bundestag mit Abgeordneten wahrgenommen und gegen die militärische Zusammenarbeit der deutschen mit der amerikanischen Regierung protestiert.
Ein Schwerpunkt ihrer Arbeit ist die langjährige Kampagne gegen die Drohneneinsätze. Ohne die Unterstützung der deutschen Regierung und die Nutzung des Stützpunktes in Ramstein in Rheinland- Pfalz könnten die Tötungsbefehle nicht durchgeführt werden.
Gemeinsam mit anderen haben wir - Mitglieder der AG Globuk - ihren Aufenthalt in Berlin unterstützt und Veranstaltungen organisiert, daran denken wir gern zurück.

2016-codepink2.jpg

 

2016-codepink3.jpg

 

Videobeiträge:

 

Nächster AG-Termin

  • "Freiheit für Julian Asssange!" Mahnwache

    "Freiheit für Julian Asssange!" Mahnwache

    Solidarität mit Julian Assange

    immer am 1. und 3. Donnerstag im Monat von 18 - 20 Uhr auf dem Pariser Platz, vor US-Amerikanischer Botschaft und Brandenburger Tor

    freiheit_fuer_julian_assange_logo300dpi.png
    attacBerlin

     

    Partner-Termin
    Brandenburger Tor/Pariser Platz
    Pariser Platz
    10117 Berlin