Direkt zum Inhalt

New-START-Vertrag retten!

Kundgebung am Montag, den 22.6.2020 am Brandenburger Tor

flyer_antikriegstaube.jpg

US-Atomwaffen aus Deutschland abziehen und verschrotten!

Keine Atombomber für die Bundeswehr!

Der letzte von mehreren Verträgen zur Abrüstung und Begrenzung von Atom­waffen  ­ der New­-START-­Vertrag zwischen den USA und Russland  ­ ist in Gefahr!
Er läuft im Februar 2021 aus, wenn es nicht gelingt, ihn zu verlängern. Ein unkont­rolliertes atomares Wettrüsten noch nicht absehbaren Ausmaßes würde beginnen.
Dies muss verhindert werden!
Am 22. Juni 2020 treffen sich in Wien ranghohe Vertreter Russlands und der USA, um über Atomwaffen zu verhandeln. Inwiefern der New-­START-­Vertrag und sei­ne Fortschreibung Thema sein werden, ist nicht sicher. Je später allerdings dazu die Verhandlungen beginnen, desto größer ist die Gefahr, dass der Vertrag ersatz­los endet.
Jetzt muss mit dem Ziel der Einigung verhandelt werden!
In Deutschland  ­ bei Büchel in der Eifel  ­ lagern immer noch US-­Atomwaffen.
Es ist höchste Zeit, dass diese Atombomben abgezogen und in den USA verschrottet werden!
Stattdessen aber planen die USA neue Atombomben in Deutschland zu statio­nieren, die punktgenau und tief in die Erde eindringen und als Angriffswaffe ge­gen Russland dienen können. Im Ernstfall würden diese Atombomben von der Bundeswehr mit deutschen Maschinen ins Ziel geflogen. Die Bundesverteidi­gungsministerin betreibt dafür vehement die Anschaffung neuer Atombomber, um „die nukleare Teilhabe“ zu erhalten.
Der Atomkrieg würde auch in Deutschland ausgetragen.

Das ist keine Friedenspolitik, sondern eine gefährliche Aufrüstung!

Kundgebung
am Montag, den 22.6.2020
am Brandenburger Tor/Platz des 18. März
in der Zeit von 17:30 - 19:00 Uhr

im Bündnis mit Friedenskoordination-Berlin: frikoberlin.de
 

Was: 
Demonstration

Brandenburger Tor

Pariser Platz
10117 Berlin

Nächster AG-Termin

  • AG Globalisierung & Krieg

    AG Globalisierung & Krieg

    Die AG Globalisierung & Krieg trifft sich jeden vierten Mittwoch im Monat um 19:00.

    AG-Treffen
    attac-Treff
    Grünberger Str. 24
    10243 Berlin