Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Daniela Dahn: Der Schnee von gestern ist die Sintflut von heute

Lesung und Gespräch entfällt

daniela_dahn.jpg

 

kulturtipp_klein.jpg

Veranstaltungen in der Wilma

Im Einklang mit den Empfehlungen und Bestimmungen zur Eindämmung der Coronavirus-Pandemie haben wir bis auf Weiteres keine Veranstaltungen geplant.

Gesundheit für Alle - #GebtDiePatenteFrei

Demonstration | 13. Juni 2021 | 14 Uhr | Willi-Brandt-Haus

20210613_gesundheit_fuer_alle_-_aufruf.jpg
attac

Millionen Menschenleben stehen auf dem Spiel. Die Patente für alle notwendigen Güter zur Pandemiebekämpfung müssen jetzt freigegeben werden!

ENTFÄLLT LaikAttac - der attac-Stammtisch

stammtisch-logo.png
stammtisch-logo

LaikAttac muss ausfallen, da das Laika wie alle Kneipen wegen Infektionsgefahr bis auf weiteres geschlossen bleibt. Attac Berlin wünscht allen Lesenden, dass sie gesund bleiben. Nach der Krise sehen wir uns wieder!

Gemeinsam widersetzen gegen #Mietenwahnsinn

Demonstration in Berlin am 28. März 2020 FÄLLT VERMUTLICH AUS!

button-2020.png
Bündnis gegen Verdrängung und Mietenwahnsinn

Liebe lesende, die Demo wird vermutlich wegen Infektionsgefahr ausfallen!

Wie die taz schreibt, werden vermutlich alle Demonstrationen mit einer erwarteten Teilnehmerzahl über 1.000 TeilnehmerInnen bis Ostern verboten werden (siehe https://taz.de/Berlin-im-Zeichen-von-Corona/!5667583/) Für das Anliegen der Demo ist das bedauerlich, aber gesundheitspolitisch verständlich

-------------------------------------------------------------------------------------------------

 

23. Griechischer Salon - ONLINE

#MeToo in Griechenland

griechenlandsoli_-_eule.png
Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin

Der Mut einer Sportlerin in Athen, die einen an ihr begangenen Missbrauch durch einen Funktionär öffentlich gemacht hatte, führte zu weiteren Berichten Betroffener von sexualisierter Gewalt. Taten, die bis zu 30 Jahre zurücklagen. Die Beschuldigten waren, wie auch in anderen Ländern, Prominente aus Sport und Kultur.
Wie meist in den Fällen, in denen die Taten an die Öffentlichkeit kommen, erfolgte ein vehementes Abstreiten durch die beschuldigten Täter, die Ignoranz von zuständigen Ministern und eine allgemeine Reaktion des „ ...das kann doch nicht sein“.

 

"JEDER MENSCH HAT DAS RECHT AUF ANGEMESSENEN WOHNRAUM" ENDLICH UMSETZEN!

Abgesagt!

Auch diese Veranstaltung muss leider wegen Infektionsgefahr abgesagt werden. Alle geplanten Veranstaltungen im Haus der Demokratie und Menschenrechte bis 19.04. werden ausfallen. 

 

 

im Haus der Demokratie und Menschenrechte, Greifswalder Str. 4, 10405 Berlin

Donnerstag, 26. März 2020 um 19 Uhr im Robert-Havemann-Saal

ARTIKEL 28 DER BERLINER LANDESVERFASSUNG "JEDER MENSCH HAT DAS RECHT AUF ANGEMESSENEN WOHNRAUM" ENDLICH UMSETZEN!

Plenum von Attac Berlin fällt aus!

Liebe attacies, liebe Interessierte,

es würde keinen Sinn machen, und es wäre auch nicht zu verantworten. Deshalb wird auch das attac-Plenum in diesem Monat ausfallen. Passt auf Euch auf und haltet Distanz. Wir werden alle gebraucht.

in der nächsten Zeit wird sich zeigen, ob es in dieser Gesellschaft genug Solidarität gibt oder ob einzelne versuchen, im Sinne einer "Schock-Strategie" (so der Titel eines sehr lesenswerten Buches von Naomi Klein) alle möglichen Schweinereien durchzusetzen.

Seiten