Direkt zum Inhalt

Solidarität mit den Menschen in der Ukraine!

Friedensdemos am 13.03.2022

20220313_friedensdemo_plakat.jpg
stoppt-den-krieg.de

 

„Stoppt den Krieg! Frieden und Solidarität für die Menschen in der Ukraine“ – unter diesem Motto ruft ein breites Bündnis aus mehr als 50 Organisationen für Sonntag zu Großdemonstrationen in fünf deutschen Städten auf. Tausende Menschen werden ein Zeichen gegen den völker- und menschenrechtswidrigen Angriffskrieg Russlands setzen und für ein Europa des Friedens, der Solidarität und der Abrüstung auf die Straße gehen.

Seid dabei!

https://stoppt-den-krieg.de/

 

 

Ablauf der Demonstration:

12.00 bis 12.30 Uhr

Treffen der Demonstrationsteilnehmer*innen im Bereich Alexanderplatz

Für die Aufstellung der Demonstration sind der Alexanderplatz, Alexanderstraße und der Bereich Otto-Braun-Straße/Karl-Marx-Allee vorgesehen.

12.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Demonstration

Demonstrationsroute: Alexanderplatz über Grunerstraße – Leipziger Str. – Eberstr. – Straße des 17. Juni bis zur Siegessäule

14.00 Uhr bis 16.00 Uhr

Abschlusskundgebung

Redner*innen: Reiner Hoffmann (Vorsitzender des Deutschen Gewerkschaftsbundes),
Ildiko Reiser (Pressesprecherin – Greenpeace Deutschland),
Dr. med. Lars Pohlmeier (Vorsitzender IPPNW),
Verena Graichen (stellvertretende Vorsitzende des BUND),
Christoph Bautz (Geschäftsführender Vorstand Campact),
Uwe Hiksch (Anmelder Demonstration, Bundesvorstand NaturFreunde Deutschlands),
Claudine Nierth (Bundesvorstandssprecherin Mehr Demokratie),
Martina Basso ( Arbeitsgemeinschaft Mennonitischer Gemeinden),
Vertreter*innen aus der Ukraine.

 

Anreise zum Alexanderplatz:

Aufgrund der erwarteten Teilnehmer*innenzahlen bitten die Organisator*innen der Demonstration die anreisenden Teilnehmer*innen, die verschiedenen Möglichkeiten zur Anreise zu nutzen. Die Polizei rechnet aufgrund ihrer Prognosen mit der Möglichkeit, dass U-Bahn und S-Bahn eventuell im Bereich Alexanderplatz durchfahren:

Teilnehmer*innen aus Friedrichshain, Lichtenberg, Marzahn-Hellersdorf sollen wenn möglich am U-Bahnhof Schillingstraße (U5) aussteigen und über die Karl-Marx-Allee zum Alexanderplatz kommen.

Teilnehmer*innen aus Pankow sollen wenn möglich am U-Bahnhof Rosa-Luxemburg (U2) aussteigen und über die Karl-Liebknecht-Straße zum Alexanderplatz kommen.

Teilnehmerinnen aus Gesundbrunnen, Reinickendorf sollen wenn möglich am U-Bahnhof Weinmeisterstraße (U8) aussteigen und über die Münzstraße zum Alexanderplatz kommen.

 

Was: 
Demonstration

Alexanderplatz Berlin

Alexanderplatz
10178 Berlin

Nächster AG-Termin

  • „Wir zahlen nicht für eure Kriege!“

    „Wir zahlen nicht für eure Kriege!“

    bundesweite Demonstration am 02.07.2022 in Berlin
    20220702-demo-zivilezeitenwende-banner.png
    zivilezeitenwende.de

    (wir treffen uns vor dem Eingang der Humboldt-Uni um 14 Uhr)

    Attac Berlin unterstützt die bundesweite Protestaktion https://zivilezeitenwende.de/ 

    Bebelplatz, Berlin

    Bebelplatz
    Unter den Linden
    10117 Berlin