Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Der  GRIECHISCHE SALON  präsentiert:

Juni ohne Ernte (Distomo 1944)  

cover-juni-ohne-ernte-e1474215428330.jpg
Verlag der Griechenlandzeitung

Kaiti Manolopoulou stellt ihr gleichnamiges Buch zum ersten Mal in Deutschland vor. Einführung und Übersetzung: Michaela Prinzinger  

Donnerstag, 10. Januar 2019, 19:30 Uhr

Regenbogenkino in der Regenbogenfabrik

Berlin-Kreuzberg, Lausitzer Str. 22  

Griechischer Salon - Dokumentarfilm THIS IS NOT A COUP

mit Regisseur und Drehbuchautor Aris Chatzistefanou

teilstueck_2.jpg

(dt. Untertitel)
80 min. Film, anschließend Gespräch mit Filmautor Aris Chatzistefanou aus Athen
Eintritt: 6 €, 5 € für StudentInnen, 4 € für Hartz IV-EmpfängerInnen

 

Zur Eröffnung des GRIECHISCHEN SALONS präsentiert das Bündnis Griechenlandsolidarität Berlin den international bekannten griechischen Dokumentarfilm aus dem Jahr 2016.

Die mobile Geldwäscherei zieht vor den Bundestag!

Aktion vor dem Finanzausschuss (Paul-Löbe-Haus) am 24.4. um 11 Uhr

2017_geldwaeschegesetz.jpg
steuergerechtigkeit.blogspot.de

Drohende Verwässerung der EU-Geldwäscherichtlinie – Einladung zur öffentlichen Aktion vor dem Finanzausschuss!

Am Montag 24.4.2017 findet im Finanzausschuss die öffentliche Anhörung zur Umsetzung der 4. EU-Geldwäscherichtlinie statt. Das deutsche Umsetzungsgesetz weist jedoch gravierende Mängel auf und ist nicht wirkungsvoll genug im Kampf gegen Steuerhinterziehung, Geldwäsche und Korruption.

„Gilets Jaunes“ - Was wollen die "Gelbwesten" in Frankreich?

Auf dem attac-Plenum am 18. Dezember (19:00 Uhr) im attac-treff

france.attac_.org_actus-et-medias_salle-de-presse.jpg
Bild: Attac France

Seit gut einem Monat ist in ganz Frankreich ein Aufstand im Gange, der sich an der Erhöhung der Diesel- und Benzinsteuer entzündet hat. Was und wer steckt hinter diesem Aufstand, der sich landesweit zu einer mächtigen Rebellion ausgeweitet hat? Sind es wild gewordene Kleinbürger*innen oder saturierte Mittelständler*innen, oder überwiegend Menschen die denen ähneln, die in Chemnitz ihrem Rassismus Luft gemacht haben?

Berliner Netzwerk TTIP I CETA I TiSA stoppen!

TISA und Finanzdienstleistungen - Ungebremste Spekulationen?

2017_tisa_reihe_1.jpg

Vortrag am 5. April 2017, 19 Uhr mit Markus Henn, Referent für Finanzmärkte bei WEED (Welt­wirtschaft, Ökologie & Entwicklung) im DGB-Gewerkschaftshaus, Keithstr. 1+3, am Wittenbergplatz

Wie geht's weiter mit TiSA und den Finanzdienstleistungen?

Infolge der Finanzkrise 2008 sollten die Finanzmärkte reguliert werden.

Was hat das iPhone7 mit einem Berliner Schlagloch zu tun?

31. März - unsere Flyer-Aktion gegen Steuertricks der Konzerne

2016_aktion_steuertricks_b.jpg
RF

Die Finanzmärkte-AG plant am kommenden Freitag, den 31. März, von 10 bis 13 Uhr eine Aktion vor dem Gravis Apple-Store am Ernst-Reuter-Platz 9 gegen die Steuervermeidungsstrategie dieses und anderer Konzerne. Es wäre schön, wenn uns möglichst viele AktivistInnen dabei unterstützen würden.

Film: Das grüne Gold

aus der Reihe "Blick nach Afrika" im regenbogenKINO

https_www.kraeuter-und-duftpflanzen.de_media_image_092c53e7a7a3fd4a4a67d9f54eedb192.jpg

Das grüne Gold - DEAD DONKEYS FEAR NO HYENAS OmU
S/D/FL 2016, 84 Min,

R: Joakim Demmer
K: Ute Freund
Eintritt: 6 € normal, 4 € ermäßigt

Seiten