Direkt zum Inhalt

Aktuelles

Je veux du soleil/Auch ich will Sonne

Ein Film von Gilles Perret und François Ruffin (2019)

bild_jveux_du_soleil_arton1318.jpg
https://www.fakirpresse.info/j-veux-du-soleil-le-film

Das RegenbogenKino zeigt in Zusammenarbeit mit attac Berlin am 5. und 6. Januar 2020, jeweils um 19:30 Uhr den Film "Je veux du soleil/Auch ich will Sonne".

Guillaume Paoli, Autor des gerade erschienen Buches "Soziale Gelbsucht" (Matthes & Seitz Berlin2019) ist bei der Veranstaltung am 06.01. dabei. 
Eintritt: 4- € / 3,- € (Studierende) / 2,- € (Hartz IV-BezieherInnen u.ä.)

Der GRIECHISCHE SALON präsentiert:

Griechenland in den 1940er Jahren: Der Weg in den Bürgerkrieg

logo_quadratisch.png

Vortrag und Diskussion
Referent: Dr. Nikolas Pissis, Dozent für Neugriechische Geschichte an der FU Berlin

Donnerstag, 9. Mai 2019, 19:30 Uhr

Regenbogenkino / Regenbogenfabrik, Berlin-Kreuzberg, Lausitzer Str. 22

Berliner Wassertisch / Attac Berlin zum Weltwassertag

Filmvorführung am 22.3.19

unddannderregenplakat.jpg

http://regenbogenfabrik.de

 

Filmvorführung:

UND DANN DER REGEN ("También la lluvia") von der Regisseurin Icíar Bollaín, Filmdrama, 2011

Hintergrund des Films ist der Wasserkrieg in Cochabamba, Bolivien

 

Anschließend:

Diskussion über aktuelle Zusammenhänge und konkrete Forderungen für Berlin.

Außerdem Ausklang mit Getränken und Gesprächen.

 

Statt eines Plenums am 17. Dezember im attac-treff

2019 - attac Berlin in Bildern

csm_scheuer_2_23f8d76da6.jpg
Bild: www.attac.de

Liebe attacies, hallo Interessierte,

ein Jahr geht zu Ende, und es war viel los im politischen Berlin - attac Berlin mittendrin! Deshalb laden wir für Dienstag, den 17. Dezember um 19 Uhr zum Jahresend-Plenum in den attac-treff ein!

15. Griechischer Salon

Filmvorführung und Live-Musik am 14. März 2019

amerikasquare.png

Die Handlung:Der arbeitslose, ultranationalistische Nakos versteht seinen Wohnblock nicht mehr: überall Multi-Kulti, überall geflüchtete Menschen; er fürchtet „Überfremdung“ und heckt einen tödlich-rassistischen Plan aus.

Lesung aus „Yanis Varoufakis: Die ganze Geschichte. Meine Auseinandersetzung mit Europas Establishment“

Varoufakis

 

WO | Roter Salon der Volksbühne Berlin, Rosa-Luxemburg-Platz, 10178 Berlin-Mitte

WANN | 6.3. 2019, Beginn: 19 Uhr

Es lesen Rainer Iwersen, Ulrike Knospe, Christian Bergmann und Prof. Dr. Rudolf Hickel gibt ökonomische Erläuterungen.

Die Premiere fand 2018 in der bremer shakespeare company statt.

Textauswahl: Gerd Bock | Lesefassung: Rainer Iwersen

Seiten