Direkt zum Inhalt

NO GOLD FOR KALSAKA / PAS D’OR POUR KALSAKA

Aus der Filmreihe "Blick nach Afrika"

no_gold_for_kalsaka_1.png

Burkina Faso, Deutschland 2019 – Regie: Michel K. Zongo – Originalfassung: Mooré, Französisch – Untertitel: Englisch

Seit Anbeginn der Zeit haben die Menschen in Kalsaka, einem Dorf im afrikanischen Burkina Faso, von ihrem Land gelebt. Dies endete abrupt mit der Ankunft eines multinationalen Bergbauunternehmens, das die örtlichen Grundbesitzer enteignete, die natürlichen Ressourcen ausbeutete und für die Menschen nichts mehr übrig ließ. NO GOLD FOR KALSAKA folgt dem Kampf der örtlichen Gemeinschaft dieses Unrecht anzuprangern und so ihre Würde zurückzugewinnen.

Director’s note:

Die anarchische Ausbeutung der natürlichen Ressourcen, die Zerstörung des ökologischen Gleichgewichts und die soziale Deformation der Bevölkerung durch große multinationale Konzerne sind weder weiß noch schwarz, weder afrikanisch noch chinesisch. Was in Kalsaka passiert, geschieht auch anderswo, wie in Bolivien und in Ecuador, wo der Amazonas brutal ausgebeutet wird, in Niger, wo der Abbau von Uran an der lokalen Bevölkerung vorbei durchgeführt wird, oder in Senegal, wo das Meer durch die Industriefischerei leer gefischt wird.

Quelle für Text und Foto: Pressekit auf www.rushlake-media.com

Als Gast begrüßen wir Damane Toure aus Burkina-Faso. 1985-86 war er war für die Mobilisierung der revolutionären Jugend von Burkina-Faso aktiv. Seit 2000 lebt er in Sachsen-Anhalt und ist Mitglied der Initiative Nolager Sachsen-Anhalt.

Eintritt: 6,- / ermäßigt 4 Euro

 

Die Filmreihe "Blick nach Afrika" ist ein Gemeinschaftprojekt des regenbogenKINO und von attac Berlin. Wir wollen einen anderen Blick auf Afrika lernen und bemühen uns, zu jeder Veranstaltung kompetente GesprächspartnerInnen einzuladen.

Was: 
Veranstaltung

Regenbogenkino

Unser Programm ist breit gefächert und spiegelt die Interessen und Vorlieben der KinomacherInnen, eine kommerzielle Ausrichtung der Filmauswahl steht bei uns nicht im Vordergrund. Unser Publikum ist dementsprechend unterschiedlich und hat bei uns sogar die Möglichkeit Filme mit auszuwählen.

Lausitzer Straße 22
10999 Berlin

Nächster AG-Termin

  • PG Gerechter Welthandel (noTTIP)

    PG Gerechter Welthandel (noTTIP)

    Die PG Gerechter Welthandel (noTTIP) trifft sich jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr.

    Corona-Beschränkungen - wichtiger Hinweis: wegen der begrenzten Räumlichkeiten, bei einer gewünschten Teilnahme wird es gebeten um Voranmeldung per Mail: nottip@attacberlin.de

    AG-Treffen
    attac-Treff
    Grünberger Str. 24
    10243 Berlin