Direkt zum Inhalt

"The Teacher's Country"

Ein Film aus der Reihe "Blick nach Afrika"

the_teachers_country.jpg
https://theteacherscountry.de/

Ein Film von Benjamin Leers, D 2011-2013, 73 Min

“I have some hope for this country.” Sagt Madaraka Nyerere, der jüngste Sohn des ersten Präsidenten Tansanias 50 Jahre nach der Unabhängigkeit des Landes. Als er sich Anfang Dezember 2011 auf den Weg macht, zum fünften Mal den Kilimanjaro zu besteigen und am Unabhängigkeitstag auf dem Gipfel zu stehen, hängen dunkle Wolken über der höchsten Erhebung Afrikas. In diesem Moment beginnt nicht nur seine persönliche Reise, sondern auch ein Film, der durch beobachtende Porträts versucht, ein Land durch seine Menschen zu erkunden und zu verstehen.

THE TEACHER’S COUNTRY ist ein beobachtender Einblick in die alltägliche Lebenswelt der Protagonisten, die ihre Einschätzungen zum Status quo Tansanias 50 Jahre nach der Unabhängigkeit von Großbritannien mit dem Zuschauer teilen.

Der Film erzählt von ihren Hoffnungen und Enttäuschungen, von ihren Erfahrungen, Erfolgen, Wünschen und Sorgen. Madaraka Nyerere reflektiert während seiner Expedition durch mehrere Klimazonen auf den Kilimanjaro die Herausforderungen, vor denen sein Vater vor 50 Jahren stand und vor denen Tansania jetzt steht.

Als Gast begrüßen wir Albert Moshi, den ehemaligen Vorsitzender des Tansanischen Vereins in Berlin und Brandenburg (UWATAB e.V.). Er ist in Tansania geboren, lebt aber seit langem in Deutschland und hat Environment und Ressource Management an der TU-Cottbus studiert.

Bild und Text: https://theteacherscountry.de/

Eintritt: 6,- / ermäßigt 4 Euro

Die Filmreihe "Blick nach Afrika" ist ein Gemeinschaftprojekt des regenbogenKINO und von attac Berlin. Wir wollen einen anderen Blick auf Afrika lernen und bemühen uns, zu jeder Veranstaltung kompetente GesprächspartnerInnen einzuladen.

 

 

 

 

Was: 
Veranstaltung

Regenbogenkino

Unser Programm ist breit gefächert und spiegelt die Interessen und Vorlieben der KinomacherInnen, eine kommerzielle Ausrichtung der Filmauswahl steht bei uns nicht im Vordergrund. Unser Publikum ist dementsprechend unterschiedlich und hat bei uns sogar die Möglichkeit Filme mit auszuwählen.

Lausitzer Straße 22
10999 Berlin

Nächster AG-Termin

  • PG Gerechter Welthandel (noTTIP)

    PG Gerechter Welthandel (noTTIP)

    Die PG Gerechter Welthandel (noTTIP) trifft sich jeden 2. und 4. Dienstag im Monat um 19:30 Uhr.

    Corona-Beschränkungen - wichtiger Hinweis: wegen der begrenzten Räumlichkeiten, bei einer gewünschten Teilnahme wird es gebeten um Voranmeldung per Mail: nottip@attacberlin.de

    AG-Treffen
    attac-Treff
    Grünberger Str. 24
    10243 Berlin